September in der 1. Klasse 

Am 8.September 2020 fand die Einschulung unserer Erstklässler statt. Zuerst feierten wir im Kirchenzentrum einen schönen Schulanfangsgottesdienst und dann lernten wir unsere Schule und das neue Klassenzimmer kennen. 

Das sind wir, die neuen „ERSTKLÄSSLER“ am 1. Schultag in der neuen Klasse:

erstklässler.png

Der Oktober in der 1. Klasse 

Im Oktober bastelten wir im Kunstunterricht tolle Drachen - passend zu den ersten Herbststürmen. Jeder Drachen wurde ganz individuell gestaltet. Alle Kinder waren mächtig stolz auf ihre schönen Kunstwerke. 

Drachen 1.png
Drachen 2.png

In der Woche vor den Herbstferien absolvierten wir ein Schulweg-Sicherheitstraining. Hier ging es vor allem um das Fahren mit dem Schulbus. Herr Brand vom KOB und Herr Schneider (Verkehrspolizist) demonstrierten den „Toten Winkel“ und führten einen Bremstest im fahrenden Bus durch, damit alle Kinder die Bremswirkung und deren Folgen erfahren konnten. Zudem erarbeiteten wir gemeinsam die wichtigsten Busregeln.

SIcherheitstraining 1.png
Sicherheitstraining 2.png

Raus auf die Wiese

Die 1.Klasse machte am 18.6.2021 eine Wiesenexkursion in Zusammenarbeit mit dem „Haus der Schwarzen Berge“. In den Wiesen rund um unser Schulgelände bekamen wir viele interessante Informationen über das Thema „Wiese“, das auch zeitgleich im Unterricht behandelt wurde. Neben Blumen und Tieren lernten wir auch die Entstehung von Wiesen kennen. Herr Fromm, vom Biosphärenzentrum „Haus der schwarzen Berge“, erklärte uns auch die Namen der heimischen Schmetterlingsarten. Spannend war es, die echten Felle von Tieren, die auf der Wiese leben, zu bestaunen. Die Schnecke „Susi“- ein echter Wiesenbewohner- stellte ihren „Speiseplan“ vor, den wir selbst zusammensuchen durften. Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten wir einen lehrreichen und abwechslungsreichen Unterrichtstag im Freien.

Ab auf die Wiese 1.jpg
Ab auf die Wiese 4.jpg
Ab auf die Wiese 2.jpg
Ab auf die Wiese 3.jpg

"Schnupperstunde"
der Vorschulkinder in der 1. Klasse

Am 1.7.2021 kamen die Vorschulkinder aus den verschiedenen Kindergärten zu einer Schnupperstunde an die Sinntalschule.

Nach einer kleinen Vorstellrunde erzählten die Erstklässler den Vorschulkindern, was man so alles in der Schule lernt. Schnell kamen die Kinder darauf, dass man in der Schule „Buchstaben“ lernt.

So bekamen alle das Bilderbuch „Der Buchstabenbaum“ (von Leo Lionni) vorgelesen. Danach bastelten die Kinder viele eigene Blätter für den Buchstabenbaum, auf die sie Buchstaben, Wörter und ganze Sätze
– je nach ihrem Können – schreiben durften.

Bild1. klasse.jpg

Daraus entstand eine schöne Gemeinschaftsarbeit der Vorschulkinder und der Erstklässler.

Bild1. klasse 2.jpg

Die Kinder erfuhren auch, dass der Autor Leo Lionni noch viele weitere schöne Bilderbücher für Kinder geschrieben hat: „Swimmy“, „Frederick“ oder „Tico und die goldenen Flügel“….