Herbst in der 2. Klasse 

Herbstausflug in Wildflecken

Am 27. September unternahmen wir gemeinsam mit den 3.Klassen einen Wandertag zu den Hecken und Wäldern oberhalb von Wildflecken. Zugleich diente dieser Tag als Vorbereitung auf das HSU-Thema „Die Hecke im Herbst“. Unterwegs bekamen wir von Frau Schols immer wieder einen kleinen Auftrag zum Suchen (Früchte der Hecke, Blätter der Hecken, besondere Fundstücke in den Hecken…). Am Rastplatz angekommen machten wir eine ausgiebige Essens- und Trinkpause. Jede Klasse durfte danach ein eigenes Naturmandala legen, zu dem jeder ausgewählte Materialien beitrug. Auf dem Rückweg entdeckten wir noch schöne Fliegenpilze, die wir einige Tage später im Kunstunterricht als Thema umsetzten.

 

 

 

Herbstzeit – Lesezeit

Anlässlich des „Internationalen Vorlesetags“ führten wir gemeinsam mit der örtlichen Bibliothek von Wildflecken einen „Bibliotheks-und Büchertag“ durch. Wir bekamen zuerst ein passendes Bilderbuchkino „Pippilothek“ vorgelesen.

 

Alle hörten gespannt und begeistert zu und so bekamen wir schon Vorfreude auf den anstehenden Besuch in der Bibliothek. Dort durften wir dann unsere Fragen, die wir vorab verfasst hatten, vortragen und bekamen auf alles eine gründliche Antwort. Die Bibliothekarinnen zeigten uns alles Wichtige in der Bibliothek und erklärten uns auch wichtige Regeln. Neben den Ausleihregeln und Verhaltensregeln erfuhren wir auch, wie viele Medien es –außer den Büchern – noch in einer Bibliothek gibt. Da staunten alle nicht schlecht!

 

 

 

Zum Schluss durfte sich jedes Kind zwei Bücher für eine Bücherkiste für die Klasse ausleihen. Schon am nächsten Tag gab es in der Klasse eine gemütliche Lesestunde.

KLasse 2c.jpg
KLasse 2b.jpg
KLasse 2a.jpg
KLasse 2.jpg

Februar - Valentinstag - Fasching

Valentinstag 1.jpg
Valentinstag 2.jpg

„Valentinstag“ 14.02.2022:

Zum Valentinstag, dem „Tag der Liebenden“ und aller Menschen, die sich gerne mögen, bastelten wir ein großes Puzzleherz. Jeder gestaltete ein individuelles Puzzlestück. Dies war für unsere ehemalige Mitschülerin bestimmt, die unsere Schule leider verließ.

Fasching:
Wir machten Party in der Klasse und in der Turnhalle

Fasching 1.jpg
Fasching 2.jpg

Fasching: Wir machten Party in der Klasse und in der Turnhalle

An diesem Tag ließen wir es so richtig „krachen“: Alle Kinder durften Süßigkeiten mitbringen und Heidi backte sogar für die ganze Klasse leckere, bunte Muffins. Die schmeckten suuuuper lecker! Anschließend ging es in die Turnhalle zur Polonaise und zu lustigen Spielen mit Musik.

Ein Tag auf dem „Erlebnisbauernhof“

Kurz vor Ostern erlebten wir einen tollen, erlebnisreichen Tag – passend zu unserem HSU-Thema „Haustiere“ auf dem Erlebnisbauernhof in Oberbach. Wir fuhren mit dem Bus dorthin. Um kurz nach 8.00 Uhr wurden wir von Frau Girz der Inhaberin des Bauernhofs begrüßt und es schloss sich eine Kennenlern- und Fragerunde in der Scheune an. Danach wurden wir über den Bauernhof geführt und durften wichtige Themen mit allen Sinnen erfahren. Zuerst ging es in den Stall zu den Kühen und kleinen Kälbchen. Danach durfte jedes Kind im Hühnerstall ein Ei aus dem Gelege der Hühnerfamilie holen, welche dann alle in einem Korb gesammelt wurden. Wir erfuhren ganz viele interessante Dinge rund ums Huhn und um andere Entenvögel, sowie deren Eier. Außerdem befassten wir uns an diesem Tag mit den Lebensmitteln, die auf dem Bauernhof produziert werden können. Auch über die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln aus einem Supermarkt und denen von einem Bauernhof diskutierten wir ausführlich. Viel zu schnell ging dieser schöne Tag auf dem Bauernhof vorbei und alle Kinder würden sehr gerne wieder kommen.

Ostern –
Das Fest des Lebens und der Freude

In der Schulwoche vor den Osterferien säte die 2.Klasse Kresse - als Zeichen des Lebens. Jedes Kind beobachtete neugierig jeden Tag sein Kressedöschen, wann endlich die Samen keimen würden. Licht und Wärme gab es genügend im Klassenzimmer und für das Wassergeben waren die Schüler selbst verantwortlich. Am Freitag vor den Ferien war die Kresse zum Glück gekeimt und jedes Kind nahm stolz sein kleines Kressebeet mit nach Hause.

KRessebeet.jpg

Kunst rund um Ostern

Osterhasen in den bekannten Farben (gelb, rot, weiß, blau, schwarz) des Künstlers „Piet Mondrian“(Niederlande).

Osterhasen.jpg

Osterspiele

Osterfreude wollten die beiden Lehrkräfte Frau Schols und Frau Rückel mit ihren Klassen bei einer gemeinsamen Spieleaktion rund ums Osterei vermitteln. Los ging es mit einem gegenseitigen Verstecken und Suchen von Ostereiern auf der grünen Schulwiese. Eine Gruppe war abwechselnd die Osterhasen-Versteckgruppe, die anderen waren die Suchkinder. Die Freude über die vielen gefundenen bunten Ostereier war riesig! Danach machten wir einen Wettbewerb im Eierlaufen. Das war richtig spannend, da sich die beiden Klassen in 3 Gruppen aufgeteilt hatten.

So konnte das Osterfest und die anstehenden Osterferien in freudiger Erwartung begonnen werden!

Oster2.jpg
OSter3.jpg
Oster1.jpg

Mai 2022

Im Mai lernten wir im Deutschunterricht eine neue Gedichtart kennen. Sie heißt „Elfchen“ – das ist ein kurzes Gedicht mit nur 11 Wörtern und hat einen ganz bestimmten Bauplan. Jedes „Elfchen“ kann ein anderes Thema haben. So schrieben wir fleißig viele „Obst- und Gemüseelfchen“ passend zu unserem HSU-Thema „Gesunde Ernährung“.

gemüseelfchen.jpg

Als unsere Förderlehrerin einen runden Geburtstag hatte, bastelten wir für sie „Frau Zeug –Geburtstagselfchen“ in einer Blumenform. Sie bekam dann einen bunten Blumenstrauß mit unseren selbstgeschriebenen Geburtstagselfchen.

Geburtstagselfchen1.jpg
Geburtagtselfchen 2.jpg

31.5.2022: „Kikibu“ – das mobile Spieleaktionsteam ist wieder an unserer Schule!

Wir durften eine ganze Schulstunde lang im Pausenhof tolle Spiele spielen: Skateboard fahren, Riesentürme bauen, Air-Hockey, „Vier gewinnt“, Bauklötze spielen, Balancierparcours, mit besonderen Wurfgeräten spielen und noch viele weitere tolle Spiele.
Das hat uns wirklich viel Spaß gemacht!

kikibu 2. klasse 2.jpg
Kikibu 2. KLasse 3.jpg
Kikibu 2. klasse.jpg