Sporttage der Sinntalschule 

 

Am 22.7 & 26.7 führte die 5.Klasse für alle SchülerInnen der Sinntalschule Sporttage durch. An vier verschiedenen Stationen konnten sich die Kinder austoben und Spaß haben. Es gab außerdem eine Verpflegungsstation, an der sich die Kinder mit Muffins und Getränken stärken konnten. 

1.Station – Alaska Rugby 

Diese Station wurde von Sara, Lukas und Nelly erarbeitet und angeleitet. 

Bild18.png
Bild17.png

2.Station – Parkour

Diese Station wurde von Emilia, Hannah und Melissa erarbeitet und angeleitet.

Bild21.png
Bild20.jpg
Bild19.jpg
Bild23.png

3.Station – Throw, run and catch

Diese Station wurde von Patrick, Maria und Diana erarbeitet und angeleitet.

Bild22.png

4.Station – Ball über die Schnur

Diese Station wurde von Encho, Miroslav und Tylor erarbeitet und angeleitet

Bild25.png
Bild24.png
Bild26.png

5.Station – Verpflegungsstation

Die Sporttage wurden von den Schülerinnen und Schülern der 5.Klasse gemeinsam geplant und durchgeführt. Die Kinder durften sich selbst in Gruppen einteilen, eine Station ausarbeiten und während der Sporttage eigenständig anleiten.

Ebenso kümmerten sie sich um die Verpflegung, kauften ein, backten die Muffins und verkauften diese.

Die Mädchen und Jungen waren an diesem Tag die Lehrer. Sie hatten sehr viel Freude, stellten am Ende aber fest, dass das Lehrersein ganz schön anstrengend ist.

Am Ende des Tages waren alle müde, aber glücklich.

Bild28.png